Süchtig nach finanzieller Dominanz – Geldsklave ein Leben lang

 

Süchtig nach finanzieller Dominanz – Geldsklave ein Leben lang

Deine Gedanken kreisen immer und immer wieder nur um das Eine: Wie kannst du deine anbetungswürdige Geldherrin glücklich machen? Tagein tagaus die gleichen Gedanken. Du liebst es einfach, mein Geldsklave zu sein. In diesem Video wirst du ganz isoliert und konzentriert nur den Moment genießen, bei dem du mich in sexy Unterwäsche auf einem Bett räkelnd mit vielen Geldscheinen bewundern darfst.

Du besitzt schon lange kein normales Sexleben mehr. Du findest deine Befriedigung, indem du Monat für Monat oder Woche für Woche dein hart erarbeitetes Geld abdrückst. Natürlich an mich! Ein Leben mit Entbehrung, ohne jeglichen Luxus. Luxus ist nur einer Geldherrin, wie mir, überlassen. Ich genieße das Leben, schenke dir immer wieder mal etwas Aufmerksamkeit, wenn du wieder angekrochen kommst, um Geld abzuliefern. Pflichten, die ein Geldsklave zu erfüllen hat. Und warum machst du das? Weil du es willst, weil es dich geil macht und du Aufmerksamkeit von einer Frau bekommst, die du vergötterst.

Dies wird dein ganzes Leben lang so sein! Du arbeitest, ich gebe das Geld aus. Du bist geboren worden, um dich nützlich zu machen. Du schaust mir in die Augen und es fühlt sich verdammt nochmal richtig an! Sei stolz darauf, mein kleiner Zahlsklave zu sein und sorge stets dafür, dass es mir gut geht.

In diesem Clip rede ich nicht. Es sind Moment-Aufnahmen, die du genießen darfst – stillschweigend und mit stets geöffneten Geldbeutel, um die Situation der absoluten Abhängigkeit wieder einmal auszunutzen. Ich bin Geldherrin, natürlich liebe ich Geld, wie jeder andere auch und noch viel mehr. Was glaubst du, wie feucht das Höschen war bei der Aufnahme von diesem Video? Umgeben von vielen Geldscheinen, so viele lila Scheine für die Geldlady. Sorge dafür, dass du nach diesem Video noch einen Tribut sendest, um das Höschen gleich noch feuchter zu machen. Vielleicht hast du ja Glück und ich sende es dir zu!